20.01.02 16:01 Uhr
 58
 

Olympia in Salt Lake City: "Epicenter" für den Kampf gegen den Terror

Die Angst vor dem Terrorismus prägt die Vorbereitungen für die Olympischen Winterspiele 2002 in Salt Lake City, die in 19 Tagen eröffnet werden. Als zentraler Anlaufpunkt gegen mögliche Bedrohungen wurde das sogenannte 'Epicenter' eröffnet.

Das 'Epicenter' ist eine zentrale Schnittstelle für die Gefahrenabwehr - in enger Zusammenarbeit örtlicher Behörden und Kliniken bereitet man sich auf einen biologischen bzw. chemischen Terroranschlag vor.

Das 'Epicenter' soll auch die Informationspolitik verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Terror, Kampf, Olympia, Olymp, City
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?