20.01.02 15:25 Uhr
 18
 

ZDF-Intendantenstelle: Jetzt sucht man erneut "frische" Kandidaten

Nachdem die Wahl eines ZDF-Intendanten am Freitag dieser Woche zum zweiten Mal scheiterte, suchen die Verantwortlichen nun neue Kandidaten. 'Die Kandidaten sind verbrannt', sagte der Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz, Kurt Beck.

Beck, der bereits einen Image-Schaden für das ZDF sieht, wird auch weiterhin als Vermittler tätig sein. Bisher konnten sich die Stimmberechtigten aufgrund parteipolitischer Interessen nicht auf einen gemeinsamen Kandidaten einigen.

Der dritte Anlauf findet am 9. März statt - scheitert er, wird voraussichtlich ein Staatssekretär eingesetzt. Friedrich Nowottny, ehemaliger ARD-Chef, spricht schon jetzt von einer 'tief greifenden Beschädigung' der öffentlich-rechtlichen Sender.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Kandidat, Intendant
Quelle: www.news.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?