20.01.02 15:02 Uhr
 3.346
 

McLaren hält ein Konkurrenzauto dieser Saison für regelwidrig

Ron Dennis, Chef des Formel 1 Teams von McLaren, äußerte sich bei der Präsentation negativ über ein nicht genau genanntes Konkurrenzteam.

Demnach soll ein Fahrzeug der Konkurrenz nicht den Regeln entsprechen, die von der FIA für diese Saison festgelegt wurden. Es handelt sich um eine zweifelhafte Interpretation des Regelwerks.

Ob die Vorwürfe korrekt sind, wird sich zeigen, so Dennis. Spekuliert wird nun, ob er mit den Vorwürfen auf BMW Williams oder Ferrari abzielt, da diese für McLaren am gefährlichsten seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Saison, Konkurrenz, McLaren
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?