20.01.02 13:46 Uhr
 16
 

Endstand im Slalom in Berchtesgarden

Auf dem ersten Platz in Berchtesgarden beim Slalom steht eine Amerikanerin und eine Schweizerin auf dem Podest. Denn die beiden fuhren die gleiche Zeit. Sie kamen auf eine Zeit von 1:56,30. Nämlich Koznick und Oester gewannen den Slalom.

Dritte wurde die aus Kroatien stammende Janica Kostelic. Sie fuhr in einer Zeit von 1:56,50 die Slalom Strecke.Monika Bergmann war die beste Deutsche. Sie wurde zwölfter. Annemarie Gerg wurde 14 und löste das Olympia Ticket.

Die beiden Deutschen Maria Riesch wurde 21 und Martina Ertl wurde 23.


WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Slalom
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?