20.01.02 12:28 Uhr
 18
 

Brandstiftung - erneutes Feuer auf dem Pferdehof

Ruth Machalet, die Vorsitzende des Pferdehofes in Weidenpesch teilte mit, dass es nun bereits zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Tagen auf dem Pferdehof brannte. Es handelt sich dabei eindeutig um Brandstiftung, wie die Feuerwehr ermittelt.

In der ersten Januarwoche brach das Feuer nahe bei den Stallungen aus, das diese nicht betroffen wurden sind, war das schnelle Eingreifen der Feuerwehr zu verdanken. Etwa 60 Tiere sind auf dem Pferdehof untergebracht.

Bei dem zweiten Mal als der Pferdehof von Feuer heimgesucht wurde, brannte der Misthaufen. Die Feuerwehr konnte auch diesen Brand sehr schnell unter Kontrolle bringen und löschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Pferd, Brandstiftung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Dänemark: Rentner wegen bestellten Vergewaltigungen von Kindern vor Gericht
Lebenslange Haft für Raser: Polizeigewerkschaft findet Mordurteil begrüßenswert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Oberbürgermeister mit Kontaktverboten aus U-Haft entlassen
Elder Scrolls Morrowind - erster Gameplay Trailer online
Nintendo Switch Launch ohne Virtual Console


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?