20.01.02 11:50 Uhr
 14
 

Biathlon Doppelsieg für Deutschland in Ruhpolding

Das Abschlußrennen der Biathleten im Weltcup in Ruhpolding wurde von Sven Fischer vor seinem Schwager Frank Luck gewonnen. Sven Fischer hatte zuletzt nur 7,6 Sekunden Vorsprung. Platz drei sicherte sich Pawel Rostowtsew.

Auch andere Deutsche Starter konnten mit guten Plazierungen überzeugen. Peter Sendel, Alexander Wolf und Michael Greis kamen noch unter die ersten neun. Frank Luck und Sven Fischer waren die einzigsten Starter die keinen Fehlschuß hatten.

Beide absolvierten das letzte Schießen gemeinsam, erst am letzten Anstieg konnte Sven Fischer einen kleinen Vorsprung heraus laufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Biathlon
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Erfindung: Was kommt nach Babysex, Embryosex?
US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA
Deutschland wurde entmaskiert - Einfach schrecklich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?