20.01.02 09:57 Uhr
 355
 

Bin Ladens Terroristen sind menschenunwürdig untergebracht

Es sind bereits 110 El-Kaida-Kämpfer in Guantanamo auf Kuba eingesperrt. Jetzt konnten Reporter erstmals Fotos dort machen. Sie haben nur einen Unterstand gegen den Regen. Es gibt keine Betten und nichts zum Sitzen.

Sie werden von Scharfschützen auf 40 Wachtürmen bewacht. Die Gefangenen tragen orange Overalls, wie in amerikanischen Gefängnissen bekannt, haben sie eine Glatze. Die Gefangenen können sich nicht miteinander unterhalten und tragen dunkle Brillen.

Rumsfeld ist der Meinung, die Gefangenen werden gut behandelt. Das Internationale Rote Kreuz will sich die Haftbedingungen und die Verpflegung ansehen. Unterdessen wird berichtet, dass Bin Laden höchstwahrscheinlich tot sein soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Laden, Terrorist
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA
Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?