20.01.02 07:08 Uhr
 1.423
 

Webhoster Prosite.de stellt Kundendaten ins Netz

Der Webhoster Prosite stellt vermutlich durch einen Serverfehler komplette Kundenrechnungen ins Netz.

Nicht nur, dass mehrere Domains einem Kunden zugeordnet werden können, sondern auch die Bankverbindung von Kunden wird preisgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 1one
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Netz, Kunde, Kundendaten
Quelle: www.webhostlist.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?