19.01.02 23:09 Uhr
 30
 

Tierische Massage - Ein Thailänder lässt es Hunden gut gehen

Traditionelle Thai-Massage ist bekannt für seine heilende Wirkung auf den menschlichen Körper. Einwohner aus Bangkok können diese Massage nun ihren Hunden zukommen lassen.

Der Unternehmer Thanit Kittikanokun hat einen Salon mit dem Namen 'Doggie Bag' eröffnet. Damit hofft er, eine neue Mode für verwöhnte Hunde ins Leben zu rufen.
Diese könnten sich so vom Stress der hektischen Straßen in der Hauptstadt erholen.

Verabredungen können per Telefon getroffen werden. Dabei können die Hundebesitzer zwischen verschieden Produkten wählen. Vom regulären Waschen bis zur Aromatherapie.
Der Preis variiert zwischen der Größe des Hundes und dessen Haarlänge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Massage
Quelle: dailynews.netscape.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Japan: Pandas paaren sich nach vier Jahren endlich
USA: Wegen Donald Trump geht Tourismus drastisch zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?