19.01.02 22:19 Uhr
 19
 

Start-up: Gründerverhalten von Frauen - Studie über Frauen als Gründer

Die Deutschen Ausgleichsbank in Bonn untersucht in ihrer Studie 'Wirtschaftsfaktor Unternehmerin' das Gründerverhalten von Frauen in Deutschland.

Seit 1991 sind die Firmengründungen von Frauen um 30 Prozent angestiegen, im Verhältnis zu den Gründungen der männlichen Kollegen mit 17 Prozent holen die Gründerinnen auf. Trotzdem kommen auf eine Gründerin vier männliche Gründer.

Unternehmen, die von Frauen gegründet und geführt werden, weisen ein gleichmäßiges Wachstum auf. Erfahrungen aus ausländischen Untersuchungen zeigen, dass das frauengeführte Unternehmen höhere Überlebenschancen auf dem Markt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frau, Studie, Start, Grund, Gründer
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münster: Strafanzeige gegen Uni-Mitarbeiter wegen Quälens von Labormäusen
Bundeskanzlerin hebt Fraktionszwang für Union für "Ehe für alle"-Abstimmung auf
Kalifornien: Glyphosat von Hersteller Monsanto potenziell krebserregend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?