19.01.02 19:54 Uhr
 39
 

Bonn: Drogenabhängige bekommen Heroin vom Arzt verschrieben

Heroin auf Krankenschein, das wird in Bonn im Februar Realität. Mit einem Modell will man den Heroin-Konsum bei den Drogenabhängigen kontrollieren. In den Niederlanden und der Schweiz wurden schon Erfolge mit solchen Modellen erzielt.

In ganz Deutschland sollen so 1120 Abhängige versorgt werden, von denen eine Hälfte Methadon bekommt. Dieses Projekt soll die Leute erreichen, die bisher nicht an solchen oder ähnlichen Programmen teilnehmen konnten.

In anderen großen Städten soll das Programm auch bald kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Droge, Bonn, Heroin, Abhängigkeit
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an
Stiftung Warentest: Nicht viele Mineralwässer erhielt Note "gut"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
"Paddington"-Erfinder und Kinderbuchautor Michael Bond mit 91 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?