19.01.02 19:43 Uhr
 618
 

Boeing 747 - Notlandung: Bombendrohung auf dem Toiletten-Spiegel

Eine Boeing 747 der Virgin Atlantik auf dem Weg nach Orlando musste auf dem isländischen Flughafen Keflavik notlanden, denn in der Toilette des Fliegers wurde eine Bombendrohung entdeckt.

1 1/2 Stunden später war die Notlandung mit anschließender Evakuierung der Fahrgäste. Näheres zur Bombendrohung gibt es noch nicht.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Toilette, Boeing, Spiegel, Notlandung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beirut: Britische Botschaftsmitarbeiterin stranguliert aufgefunden
Hamburg: Komplizierte Löscharbeiten bei Holz-Penthouse nach Brand
Atlanta: Verkehrsreichster Flughafen durch totalen Stromausfall lahmgelegt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp
Beirut: Britische Botschaftsmitarbeiterin stranguliert aufgefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?