19.01.02 17:15 Uhr
 504
 

Vorteil für Schröder im TV-Duell: Bessere Ausstrahlung als Stoiber

Nach Ansicht der Meinungsforscher von Forsa hat Gerhard Schröder gute Chancen, aus dem geplanten TV-Duell mehr Vorteile zu ziehen als Konkurrent Stoiber.

Wichtiger als inhaltlich gute Äußerungen zu machen sei es, gut bei den Zuschauern anzukommen. Die Erfahrungen von 1998 zeigen, dass Schröder relativ gut abschneidet.

Ein TV-Duell kann die Wahl um bis zu zwei Prozentpunkte beeinflussen, so die Forsa-Mitarbeiter.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: TV, Duell, Vorteil, Ausstrahlung
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Bundestag: Viele künftige AfD-Abgeordnete wären rechts
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?