19.01.02 16:35 Uhr
 916
 

Kritiker lachten herzhaft über Britney Spears ersten Film

Die Vorpremiere in London von Britneys erstem Film wurde für die Kritiker zum Lach-Festival. Einige Kritiker verließen vor lauter Lachen das Kino und amüsierten sich über die schlechte Schauspiel-Leistung der Sängerin.

'Crossroads' wird wohl wie Mariah Careys 'Glitter', beim Publikum schlecht ankommen.

Die Story des Films von Britney wurde bei SN schon beschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kritik, Britney Spears, Kritiker
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?