19.01.02 14:04 Uhr
 125
 

Rock und Pop chancenlos: CD eines Klassik-Konzert stürmt in Österreich die Charts

In Österreich hat sich die CD auf der die Stücke des Neujahrskonzerts 2002 sind sofort auf Platz eins der 'Austria Top 40' gesetzt und erreicht nach nur einer Woche auf Anhieb Platin-Status.

Das Konzert, das von Seiji Ozawa geleitet wurde, verdrängte Robbie Williams von Platz eins, wo er mit 'Swing When You´re Winning' sieben Wochen stand.

Die Platzierungen in der Austria Top 40, beziehen sich ausschließlich auf die Zahlen der verkauften Platten. 40.000 mal ging die Konzert CD über die Ladentheke (Platin-Status).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Österreich, Konzert, CD, Charts, Rock, Pop, Klassik
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?