19.01.02 12:12 Uhr
 2.926
 

T-D1 wird die SMS Preise um 138% erhöhen - Nur in bestimmten Tarifen

Die Vebraucher des Mobilfunkanbieters der Telekom-Tochter T-Mobil, die einen 'Telly Smile', 'Telly Active' und 'Telly Profi' Vertrag haben, werden zukünftig für SMS tiefer in die Tasche greifen müssen.

Die Preise sollen um 138% angehoben werden, das berichtet der Focus. Das entspricht umgerechnet 19 Cent mehr pro SMS. Der Telly-Tarif, in dem man günstige SMS Preise anbot, hat T-Mobil aus seinem Programm genommen.

Auch bei Viag Interkom tut sich was bei den SMS Preisen. Geschäftskunden müssen jetzt auch schon mehr bezahlen, dass die Kostenlawine auch auf Privat-Kunden überschwappen wird, kann man nicht ausschließen. Letztes Jahr gingen 21 Mio. SMS übers Netz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, SMS, Tarif
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamm: Mutter verabreichte minderjähriger Tochter Heroin zum Einschlafen
Quincy Jones erhält Millionen Dollar aus Michael Jacksons Nachlass
Oberhausen: Aus Eifersucht schoss 17-Jähriger seiner Ex in den Mund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?