19.01.02 11:57 Uhr
 4.633
 

150facher ISDN-Speed, in Hamburg bald als Flatrate zu haben

In Hamburg will das Unternehmen HanseNet ein Glasfasernetz aufbauen, dass bis in Wohn- und Geschaeftshaeuser reicht. Damit ist dann eine Internetverbindung von bis zu 10MBit/sec moeglich.

Das Unternehmen will dann eine Verbindung von 2MBit in Form einer Flatrate zu einem Preis von 60.84 Euro anbieten + eine einmalige Anschlussgebuehr.

Der Starttermin fuer das Netz steht aber noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hamburg, Flatrate
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?