19.01.02 08:32 Uhr
 46
 

Computer und Beamer zum Schutz in Käfige gesperrt

An den Fachhochschulen Bonn-Rhein-Sieg sowie an dem Rheinbacher Zweig wurden in den letzten Tagen mehrere hochwertige Computer und Beamer entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 75000 Euro.
Alle Geräte waren zum Schutz auf Leisten geschraubt.

Nun sind alle Studenten und auch Dozenten der Unis unter Verdacht, da die Täter nicht von außen eingedrungen sind. Die Kripo konnte keine Einbruchspuren feststellen.

Zum Schutz der verbleibenden Geräte wurden diese nun in Käfige gesteckt und alle Räume werden sofort nach Unterrichtsende verschlossen.
Der PC-Klau an den Unis hat auch die Bonner Universität befallen. Dort wurden gleich 12 PCs auf einmal geklaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Computer, Schutz, Käfig, Beamer
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine
Cem Özdemir wird ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?