19.01.02 07:13 Uhr
 888
 

Medienmogul Murdoch will das Zepter vom Pay-TV-Sender Premiere

Rupert Murdoch, Medienunternehmer aus Australien, will eine höhere Beteiligung am deutschen Pay-TV-Sender Premiere. Das Ziel der Aufstockung ist die Übernahme der Führung bei dem Sender.

Es besteht sogar die Option, das gesamte Kirch-Unternehmen zu übernehmen. Das Unternehmen Murdochs schloss aber feindliche Schritte in dieser Richtung aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Premier, Premiere, Sender, Medium, Pay-TV
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?