19.01.02 06:54 Uhr
 29
 

Schnarchen kann tödlich enden

Ärzte und Mediziner unterscheiden bei Schnarchern grundlegend zwischen den Normalschnarchern und den Apnoe-Schnarchern.

Bei normalen Schnarchern leiden nur diejenigen, die es sich anhören müssen. Bei Apnoe-Schnachern kommt es nachts teilweise zu Atemstillständen. Diese können von einigen Sekunden bis hin zu wenigen Minuten andauern.

Es können durch diese Atemstillstände akute Probleme wie Herzinfarkt und Schlaganfall hervorgerufen werden. Diese könnten im Extremfall tödlich enden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atension
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schnarchen
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook sperrt russischen Staatssender RT.com
"Einstürzende Neubauten" gaben experimentelles Konzert in der Elbphilharmonie
Brexit-Befürworter und Trump-Fan Nigel Farage wird Kommentator bei Fox News


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?