18.01.02 23:39 Uhr
 84
 

Terroralarm: fünf getarnte Terroristen versetzen Amerika in Angst

Die USA befindet sich in Terrorangst. Durch Videoaufzeichnungen ist dem Geheimdienst zu Ohren gekommen, dass fünf getarnte Terroristen der Terrororganisation El-Kaida unterwegs sind, um neuen Terror zu sähen.

Der Anführer der Bande soll ein Freund des Anführers der Angriffe auf das World Trade Center am 11. September sein. In den USA sind die Fotos der fünf im Fernsehen zu sehen, damit die Bevölkerung die Terroristen rechtzeitig erkennen kann.

Es sind mittlerweile vier der fünf mutmaßlichen Terroristen identifiziert worden. Ihre Namen lauten Abd al-Rahim, Mohammed Said Ali Hasan und Khalid Ibn Mohammed Al-Juhani.


WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Angst, Amerika, Terrorist
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?