18.01.02 20:00 Uhr
 96
 

ZDF: NRW bekommt 2,3 Mrd. € für Transrapid-Projekt

Der Transrapid - eine unendliche Geschichte... oder doch nicht? Nordrhein-Westfalen bekam nun Fördergelder in Höhe von 2,3 Mrd. € zugesprochen, während Bayern mit 300 Mio. € auskommen muss. Dies meldet zumindest das ZDF.

Das Bundesverkehrsministerium wies jedoch Berichte zurück, wonach diese Entscheidung bereits getroffen worden sei.

Bayern und Nordrhein-Westfalen wollen beide ein großes Transrapid-Projekt schaffen, jedoch stehen dafür nicht genügend Fördermittel zur Verfügung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, ZDF, Projekt
Quelle: www.heute.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?