18.01.02 19:46 Uhr
 20
 

Österreicher investieren in Infrastruktur

Bis 2030 wollen die Österreicher 45,2 Milliarden € in ihre Infrastruktur investieren.

In den Ausbau der Bahn werden 2/3, etwa 30 Milliarden €, fließen. Für den Straßenausbau sind 15 Milliarden Euro geplant. Für Die Seestraßen und Wasserwege sind dementsprechend 'nur' 200 Millionen vorgesehen.

Auch die Tunnelsicherheit soll damit Finanziert werden. Die Errichtung einer zweiten Röhre, unter anderem auch im Tauern - und Katschbergtunnel, ist damit auch gesichert


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OsirisAustria
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Infrastruktur
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme
Berlin: Männer treten Frau die Treppe herunter
Regensburg stellt Strafanzeige: Aufkleber wirft Bürgermeister Korruption vor