18.01.02 18:57 Uhr
 14
 

Telekom Baskets Bonn dürfen Lizenz behalten.

Das s.oliver-BBL-Team der Telekom Baskets Bonn hat in Bezug auf die Spiellizenz für die Basketball-Bundesliga recht bekommen.

Der Bonner PSV übergab die Lizenz 1995 an die Telekom Baskets und wollten diese nun zurück, da nach Aussage des PSV diese Abmachung ohnehin nur für zwei Jahre gelten sollte.

Die Telekom Baskets jedoch dürfen die Lizenz nun dauerhaft behalten. Auch finanzielle Forderung seitens des Post Sportvereins wurden zurückgewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Telekom, Bonn, Lizenz
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?