18.01.02 18:57 Uhr
 14
 

Telekom Baskets Bonn dürfen Lizenz behalten.

Das s.oliver-BBL-Team der Telekom Baskets Bonn hat in Bezug auf die Spiellizenz für die Basketball-Bundesliga recht bekommen.

Der Bonner PSV übergab die Lizenz 1995 an die Telekom Baskets und wollten diese nun zurück, da nach Aussage des PSV diese Abmachung ohnehin nur für zwei Jahre gelten sollte.

Die Telekom Baskets jedoch dürfen die Lizenz nun dauerhaft behalten. Auch finanzielle Forderung seitens des Post Sportvereins wurden zurückgewiesen.


WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Telekom, Bonn, Lizenz
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: 24 Tore in fünf Spielen - Paris stellt Champions-League-Rekord auf
Fußball: Bayern-Fans werfen aus Protest über Ticketpreise Falschgeld auf Rasen
US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm
Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland
Fußball: 24 Tore in fünf Spielen - Paris stellt Champions-League-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?