18.01.02 18:04 Uhr
 497
 

VW mit Brennstoffzelle übersteht Kälte-Härtetest mit Bravour

Einen Test unter realen Bedingungen haben die Forscher unter Leitung des Paul-Scherrer-Instituts in Villigen Schweiz erfolgreich absolviert: Sie statteten einen VW Passat mit einem Brennstoff-Antrieb aus und fuhren damit über den Simplon-Pass.

Die Brennstoffzelle treibt einen Elektromotor an. Zudem wird Energie in Kondensatoren zwischengespeichert. Erreicht wird damit auf gerader Strecke eine Geschwindigkeit von 115 km/h bei einer Reichweite von etwa 100 bis 150 Kilometern pro Füllung.

Das Projekt wurde von der Technischen Hochschule Zürich und Ingenieurfirmen realisiert.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Kälte, Brennstoffzelle, Brennstoff
Quelle: www.azonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?