18.01.02 17:36 Uhr
 46
 

350 Kilo schwere Frau stirbt in Türkei

Die 60jährige Hacer Seniz Pak wurde mit Atemnot ins Krankenhaus eingeliefert.
Allerdings brauchten Feuerwehrleute und Ärzte drei Stunden bis sie die Frau aus ihrer Wohnung transportieren konnten.

Der Grund hierfür:
Sie wiegt stolze 350 Kilogramm.
Hacer litt seit Jahren an Bluthochdruck und Diabetes.
Ihm Krankenhaus bat sie die Ärzte:
'Lasst mich sterben - ich hätte nie gedacht das ich mal so dick werde'.

Als Todesursache gaben die Ärzte Atemnot an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Türkei, Türke, Kilo
Quelle: 62.27.62.151

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?