18.01.02 12:32 Uhr
 2.469
 

Musik-CD-Kopierschutz: Ärger und Proteste der Musikfans

In diversen Foren im Internet machen sich User Luft über ihren Ärger bei kopiergeschützten Musik-CDs. Hochkonjuktur haben PC-Magazine, die Leser mit Titeln wie: 'Geknackt! Wie Sie den Kopierschutz jeder Musik-CD überlisten.' locken.

Sechs Mio. kopiergeschützte Tonträger wurden seit 2001 ausgeliefert. Fachleute meinen, dass jede CD kopierbar ist, da nach jedem neuen Kopierschutz ein Crack folgt. Verbraucherschützer kritisieren, dass sich diese CDs nicht abspielen lassen auf PCs.

Auch die Erstellung privater, erlaubter Kopien ist nicht möglich. Der Phono-Verband meinte, dass eine Kopie ein Klon sei und nicht ein Abbild wie es bei einem Tape der Fall ist, dies sei bedrohlich für das Geschäft mit CDs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrafikWelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Musik, Protest, CD, Ärger, Kopie, Kopierschutz
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?