18.01.02 12:06 Uhr
 23
 

Die Bayern vor dem Rückrundenstart: Effenberg will angreifen

Der Kapitän des deutschen Fussballrekordmeisters fordert von der Mannschaft Einsatzwillen und 'Killerinstinkt'. Scheinbar haben die Testspiele den FC Bayern insbesondere Stefan Effenberg aufgeweckt. Und das war auch im Training zu spüren.

Engagiert gingen die Profis im Training ans Werk und beherzigten die mahnenden Worte von Stefan Effenberg und Ottmar Hitzfeld. Es müssen zudem noch der Ausfall von Bixente Lizarazu, Willy Sagnol und Paulo Sergio kompensiert werden.

Diese werden beim Rückrundenstart gegen Wolfsburg (DFB-Pokal) definitiv nicht dabei sein. Jedoch verspricht der Tiger den VfL 'einen heißen Tanz'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: avarim
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?