18.01.02 11:39 Uhr
 832
 

Ehemaliger Porno-Star Gina Wild nimmt wieder ihren alten Namen an

Der ehemalige Porno - Star Gina Wild nimmt wieder ihren alten Namen an. Sie heißt jetzt wieder Michaela. Der Grund ist der Streit mit ihrer alten Produtionsfirma 'Silwa'

Denn die Firma hat vor drei Jahren sich einfach die Rechte an dem Künstlernamen Gina Wild gesichert.
Doch sie ist aus dem Pornogeschäft ausgestiegen und will jetzt seriös sein.


'Zuletzt haben die Drecksäcke sogar unter dem Titel Gina Wild Productions Mädchen für Billig-Pornos gecastet', so ihr Ehemann Axel Schaffrath. Gina zog jetzt die Konsequenz und heißt jetzt wieder Michaela.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Porno, Name, Wild
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?