18.01.02 10:57 Uhr
 820
 

Game-Designer als offizielle Ausbildung

Vor kurzem haben die ersten Game-Designer ihre 10-monatige Ausbildung an der IT-Akademie Ostwestfalen in Gütersloh beendet.

Der Unterricht verlief in Vollzeit und wurde von der IHK ausgearbeitet. Somit ist Game-Designer ein offizieller Ausbildungsberuf geworden, der von vielen deutschen Spieleschmieden unterstützt wird.

Als Game-Designer kümmert man sich vorwiegend um die Entwicklung von Spielen. Die Entwicklung beläuft sich hierbei auf den programmiertechnischen Aspekt, also weniger 3D-Modelling oder ähnliches.


WebReporter: milchimueller
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Game, Design, Designer, Ausbildung
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?