18.01.02 10:57 Uhr
 820
 

Game-Designer als offizielle Ausbildung

Vor kurzem haben die ersten Game-Designer ihre 10-monatige Ausbildung an der IT-Akademie Ostwestfalen in Gütersloh beendet.

Der Unterricht verlief in Vollzeit und wurde von der IHK ausgearbeitet. Somit ist Game-Designer ein offizieller Ausbildungsberuf geworden, der von vielen deutschen Spieleschmieden unterstützt wird.

Als Game-Designer kümmert man sich vorwiegend um die Entwicklung von Spielen. Die Entwicklung beläuft sich hierbei auf den programmiertechnischen Aspekt, also weniger 3D-Modelling oder ähnliches.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: milchimueller
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Game, Design, Designer, Ausbildung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?