18.01.02 10:41 Uhr
 20
 

Kaiserslautern: Fritz-Walter-Stadion wird umgebaut

Am Donnerstag wurde dem FC Kaiserslautern die Genehmigung erteilt, das Fritz-Walter-Stadion umzubauen und somit für die WM 2006 zu modernisieren. Die Baumaßnahmen belaufen sich auf ca. 50 Mio Euro und werden schon Ende April beginnen.

Nach der abgelaufenen Bundesligasaison soll vor allem die Osttribüne neu konzipiert und um 9000 Sitzplätze aufgestockt werden. Somit hat dann das Stadion ein Fassungsvermögen von 48500 Zuschauern und erfüllt ein Kriterium für den Zuschlag.

Man wollte mit der schnellen Genehmigung ein Zeichen setzen und damit das Interesse des Landes Rheinland-Pfalz und der Stadt Kaiserslautern bekräftigen, einen Beitrag zur WM 2006 zu leisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: avarim
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kaiser, Kaiserslautern, Stadion
Quelle: www.heute.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?