18.01.02 10:37 Uhr
 97
 

Entwicklungspause bei Microsoft

Laut Windows-Chef Jim Allchin wird die Weiterentwicklung von Windows im Februar gestoppt, um so in Zukunft auf Software-Sicherheit setzen zu können.

Tausende von Entwicklern werden
einen Monat lang die Sicherheit von
Windows verbessern und Bugs und
Sicherheitslöcher beheben.

Weiterhin wird das Personal ein
Sicherheitstraining absolvieren müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nexxus21
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Entwicklung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?