18.01.02 10:25 Uhr
 77
 

Berti Vogts warnt Deutschland vor Saudi-Arabien

Der aktuelle Nationaltrainer Kuwaits Berti Vogts warnt Rudi Völler vor unserem ersten WM-Gruppengegner Saudi-Arabien. Kuwait traf im Golf-Cup-Auftaktspiel auf die gastgebenden Saudis und erreichte ein 1:1-Unentschieden.

'Der Torwart ist große Klasse. Hat Ruhe und viel Übersicht. Rechts sind sie stärker als links. Und dann haben sie mit Sami al-Jabar einen gefährlichen Strafraum-Stürmer', mahnt Vogts zur Vorsicht.


Doch auch einen Tip hat der ehemalige deutsche Nationaltrainer parat: 'Man muss sie schnell attakieren. Das Tempo erhöhen. Das mögen sie nicht.' Auch DFB-Beobachter Erich Rutemöller war beeindruckt von der Spielweise Saudi-Arabiens.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Berti Vogts
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berti Vogts ist begeistert: "Timo Werner erinnert mich an jungen Lionel Messi"
Fußball: Berti Vogts über WM-Entscheidung mit 48 Teams "sehr, sehr erschrocken"
Fußball: Berti Vogts von Wechsel von Mats Hummels zu Bayern München nicht begeistert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berti Vogts ist begeistert: "Timo Werner erinnert mich an jungen Lionel Messi"
Fußball: Berti Vogts über WM-Entscheidung mit 48 Teams "sehr, sehr erschrocken"
Fußball: Berti Vogts von Wechsel von Mats Hummels zu Bayern München nicht begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?