18.01.02 10:24 Uhr
 24
 

CSU-Politiker Protzner hat Steuerhinterziehung zugegeben

Der Bundestagsabgeordnete der CSU Bernd Potzner hat jetzt offiziell zugegeben, dass er 200.000 Mark beim Umbau seinen Hauses an Steuern hinterzogen hat.

Da der Abgeordnete sich aber schon mit dem zuständigen Finanzamt geeinigt hat und das Geld schon zurückgezahlt hat, hofft Potzner, dass er so einer Anklage wegen Steuerhinterziehung entgehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Steuer, Politiker, CSU, Steuerhinterziehung
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?