17.01.02 21:14 Uhr
 2.464
 

Ein neuer Gigant der Meere entsteht - hoch wie 21 Stockwerke

Die französische Werft 'Chantiers de l Atlantique', kann sich freuen. Heute wurde der Bau für das größte Passagierschiff der Welt freigegeben. Ganze 875 Millionen Euro wird der zweijährige Bau der zukünftigen 'Queen Mary 2 verschlingen.

Das Schiff soll so gewaltige Ausmaße haben, sodass es den Eiffelturm liegend verschlucken könnte. Mit 150.000 BRT und einer gewaltigen Kapazität von 2620 Reisenden soll es die Meere befahren. Der Speisesaal-Zugang soll wie von der Pariser-Oper sein.

Der Auftraggeber ist die Reederei Cunard. Ihr Ziel ist es ein Come-Back der 1967 stillgelegten 'Queen Mary' auf der sogenannten Atlantikroute zu schaffen. Trotz der weltweiten Krise in nahezu allen Transportbranchen wurden die Werftarbeiten begonnen.


WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stock, Stockwerk
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?