17.01.02 19:35 Uhr
 47
 

UK: Dramatischer Anstieg von Herointoten

Nach einer Studie des 'National Program on Substance Abuse Deaths' sank die Gesamtzahl der Drogentoten in Großbritannien um 8%, während die Zahl der Herointoten um über 30% anstieg.

An höchsten stieg jedoch die Zahl der Toten durch legale Schmerzmittel.
68% der Drogentoten, hatten in ihrer Vergangenheit Drogen missbraucht.

Der Süden Englands ist nach wie vor die Gegend mit der höchsten Rate an Drogentoten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baronius
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Drama, Anstieg, Heroin
Quelle: www.reutershealth.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?