17.01.02 19:09 Uhr
 1.573
 

Nach der Blamage: Hitzfeld sucht nach Ausreden

Es seien 'irreguläre Platzverhältnisse' gewesen und 'der Platz war total vereist'. So versuchte Ottmar Hitzfeld, die 1:2 Niederlage der Bayern gegen den VfB Leipzig zu beschönigen.

Er lies aber auch Durchblicken, daß der FC Bayern kurz vor Rückrundenauftakt und vor dem Pokalspiel gegen Wolfsburg noch der Form hinterherläuft. Somit seien auch die letzten beiden Testspiele von enormer Bedeutung für die 'Standortbestimmung'.

Weiterhin plagen Hitzfeld Sorgen wegen der anhaltenden Verletzungsmisere von fünf Stammspielern. Auch Giovane Elber hofft, dass die nächsten Testspiele mehr bringen, denn ein Sieg aus bisher zwei Vorbereitungsmatches sei nicht zufriedenstellend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: avarim
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Blamage, Ausrede
Quelle: www.fcbayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?