17.01.02 18:42 Uhr
 67
 

Masochistische TV-Show für erfolglose Geschäftsleute

TV Tokio möchte mit seinem Programm 'Liebevolle Strategien, um der Armut zu entgehen' gestrauchelte Geschäftsleute vor dem Bankrott bewahren.

In der Fernsehshow müssen sich vom Erfolg verlassene Unternehmer grausam quälen lassen. Sie müssen in die Lehre gehen und dabei so einiges durchstehen. So wird ihnen hemmungslos ins Gesicht geschlagen.

Oder sie dürfen den ganzen Tag vor heißer Flamme Fisch zubereiten und dann stundenlang Geschirr spülen. Allerdings ist die Zahl der Bewerber zurückgegangen, weil immer weniger Japaner sich diese Erniedrigung gefallen lassen wollen.


WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Show, Geschäft, Geschäftsleute
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?