17.01.02 17:17 Uhr
 70
 

Bill Gates stellt "Mira" ein Webpad ähnliches Gerät vor

Seine Idee von einem digitalen Haus hat Bill auf der Computer Electronic Show (CES) in Las Vegas vorgestellt.

Durch ein drahtloses Gerät mit dem Namen 'Mira' ist man an jedem Platz des Hauses mit dem PC verbunden.


Mira soll ein intelligentes System sein und ein 15 Zoll Display haben. Es verfügt nur über Netzwerkanbindung und hat weder eine Festplatte noch einen leistungsfähigen Prozessor.


WebReporter: Wolfi the Realist
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gerät, Bill Gates
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arizona: Microsoft-Gründer Bill Gates plant den Bau einer "intelligenten Stadt"
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arizona: Microsoft-Gründer Bill Gates plant den Bau einer "intelligenten Stadt"
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?