17.01.02 17:04 Uhr
 238
 

Lehrerstreik - Sie werden immer öfter von Eltern verprügelt

In der belgischen Stadt Lüttich kam es heute zu einem Streik von mehr als 400 Lehrern. Diese protestierten damit gegen die zunehmende Gewalt von Eltern gegen das Lehrpersonal. Im vergangenen hatte es mehrere Übergriffe gegeben.

Wütende Eltern hatten damals Lehrer verprügelt oder gar Morddrohungen ausgesprochen, weil diese ihre Kinder bestraft hatten. In sieben Fällen sei die Situation ziemlich ernst geworden.

Eine Gewerkschaftssprecherin ist davon überzeugt, dass die Aktion heute erfolgreich war, da es zu vielen Gesprächen zwischen Eltern und Lehrern gekommen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Eltern, Lehrer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Berlin: Auto fährt Treppe zu U-Bahn herunter - sechs Verletzte
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?