17.01.02 15:45 Uhr
 167
 

Risiko von Herzkrankheiten kann man jetzt online messen

Ein paar
Forscher haben eine Software entwickelt, um die Lebenszeit und das Risiko von Herzerkrankungen zu messen.

Die Kardiovaskulare Risiko-Messungssoftware kann man unter
http://www.riskscore.org.uk/ erhalten.
Das Programm hilft den Ärzten, dass beste Alter zu berechnen, um Patienten zu behandeln.

Das Ziel des Programm ist es, den Forschern die Möglichkeit zu geben, die schwierigen Prozesse der Herzerkrankung festzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baastard
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Risiko
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?