17.01.02 15:44 Uhr
 170
 

Keine Champions League mehr auf RTL: Es sieht schlecht aus

Der Privatsender 'RTL' denkt stark über einen eventuellen Ausstieg aus der Champions-League Fußball-Übertragung nach, denn für die Saison 2003/2004 wird es neue Verträge geben.

Sollte die FIFA nun den gleichen Preis oder höher verlangen, so werden wird aussteigen, heißt es von Seiten RTLs. Das wäre nicht refinanzierbar, bisher kosten die Übertragungen 50 Millionen ? jährlich.

Nichts desto trotz will RTL weiter am deutschen Fußball festhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Champions League, Champion
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Champions League: Fußballerinnen verdienen immer noch weniger als Männer
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?