17.01.02 15:07 Uhr
 73
 

Es geht weiter bergab mit dem IT-Stellenmarkt

Einen 66 prozentigen Rückgang musste der Stellenmarkt laut Adecco im Bereich IT - Fachkräfte und einen 43 prozentigen Rückgang insgesamt, 2001 verglichen mit 2000, hinnehmen.


Nahezu keine IT oder EDV Sparte blieb verschont, die Einbrüche liegen zwischen 25 % bis zu 60 %.

Andere Industriezweige wie z.B. Auto oder Medizin hatten mit Rückgängen von 4% bis 20% mehr Glück.
Verbände und Versorgungsunternehmen konnten 6% und Gesundheits- und Sozialeinrichtungen sogar bis zu 8% mehr Stellen anbieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alphawolvi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stelle, IT
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?