17.01.02 14:46 Uhr
 33
 

Xbox bald auch als Webstation

Xbox soll weiterentwickelt werden. Die erste Spielekonsole von Microsoft soll jetzt auch dem Besitzer das Internet-Surfen und Video-Gucken erlauben.

Microsoft will die Festplatte, die Software und die Schnittstellen der Konsole erweitern. Dank diesen Erneuerungen kann die Xbox als digitaler Videoplayer und Internetfähiges Gerät verwendet werden.

Am 22. Februar wird die Xbox in Japan in den Läden stehen. Europa muss aber noch bis zum 14. März warten. Die Homestation soll 2003 erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: romanm
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Xbox
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?