17.01.02 14:25 Uhr
 3.067
 

München: Neue Mode 'String-Wearing' - String-Tangas sind angesagt

Die neue Mode 'String-Wearing' ist zur Zeit die angesagteste Moderichtung in den Münchner Diskotheken. Die Frauen tragen ihre Röcke und Hosen unterhalb der Hüften und lassen dabei viel Platz, damit ihr String-Tanga gesehen werden kann.

Als Oberbekleidung tragen die Frauen dazu nabelfreie Tops. Das 'String-Wearing' zählt zu der beliebtesten 'Mode-Erotik-Variante' in der jungen Gesellschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: München, Mode
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Österreich: In Zoo kommen weiße Tiger-Vierlinge zur Welt
Nassfutter-Test: Katzen würden billig kaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?