17.01.02 13:51 Uhr
 23
 

Australian Open: Schüttler bezwingt Moya in Fünf-Satz-Krimi

Der Deutsche Rainer Schüttler hat durch einen Fünf-Satz-Sieg über Carlos Moya aus Spanien die dritte Runde der Australian Open erreicht. Das Spiel endete nach 3:35 Stunden 3:6, 6:7 (4:7), 6:1, 7:6 (7:5), 6:2 zugunsten des 25-jährigen.

Auch durch einen 0:2-Satzrückstand ließ sich der Bad Homburger nicht entmutigen und konnte das Spiel durch eine deutliche Leistungssteigerung drehen.

Bereits in der ersten Partie gegen den Franzosen Paul-Henri Mathieu musste Schüttler über fünf Sätze gehen. Der Davis-Cup-Spieler trifft nun auf den Schweizer Roger Federer, der sich in drei Sätzen gegen Attila Savolt aus Ungarn durchsetzen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Krimi, Rainer Schüttler
Quelle: de.sports.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?