17.01.02 13:48 Uhr
 41
 

Yahoo machte 2001 92,8 Millionen $ Verlust - Präsident tritt zurück

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2001 hat das Internetportal Yahoo einen Verlust von 92,8 Millionen Dollar gemacht, wie das Unternehmen mitteilte. Grund dafür seien unter anderem ein drastischer Rückgang der Werbeeinkünfte gewesen.

Aber auch eine Rezession und die Pleitewelle von Internet-Unternehmen waren Ursache für den Verlust. Der Präsident des Unternehmens Jeff Mallett wird aus diesem Grund am 1. April zurücktreten.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Präsident, Verlust, Yahoo, 2001
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?