17.01.02 11:18 Uhr
 1.667
 

Kalifornien: Eltern empört über islamischen Unterricht ihrer Kinder

In Kalifornien wird an verschiedenen Schulen jetzt ein islamischer Unterricht praktiziert, wobei die Kinder in muslimische Gewändern schlüpfen müssen und verschiedene Rollenspiele veranstaltet werden.

In einer Schule im Süden Kaliforniens wurden die Kinder in einem Rollenspiel als Menschen aus islamischen Kulturen verkleidet.
Man erhofft sich durch diese Rollenspiele, den Kindern den Islam verstehen zu lernen.


Empörte Elternvertreter haben sich eingeschaltet und es wurde sogar eine Klage eingereicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Eltern, Kalifornien, Unterricht
Quelle: www.kath.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Umsatzsteuer-Befreiung für Stundenhotels!
Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?