17.01.02 09:20 Uhr
 51
 

Amnesty International kritisieren USA beim Vorgehen gegen Terroristen.

Amnesty International hat sich massivst über die USA beschwert. In ihren Augen würde die USA die Menschenrechte der Terroristen nicht beachten. Sie kritisieren vor allem die Unterbringung der Gefangenen und bezeichneten die Gefängnisse als Käfige.

Die Gefangenen würden nicht einmal den Minimumstandard zum Leben bekommen und die Zellen wären mit ihrer Grösse von 1,8 auf 2,4 Metern auch kleiner als es in den USA normalerweise üblich sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mariechen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Terror, International, Terrorist
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19 Menschen mit Spitzhacke ermordet: Chinese wird zu Tode verurteilt
Mexiko: Neun fast nackte und blutige Leichen vor Haus zur Schau gestellt
16-Jähriger bei Protesten in Venezuela durch Kopfschuss getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?