17.01.02 07:58 Uhr
 46
 

Basler DJ erhält vier «Grammy Awards» Nominierungen

Michael Flume (44), DJ aus Basel, wurde für vier Grammy Awards nominiert. Vor 22 Jahren versuchte sich Flume zuerst in Schauspielunterricht und besuchte eine renommierte Schule in New York. Robert de Niro und Bette Middler lernten ebenfalls dort.

Über kleinere Rollen kam der Schweizer jedoch nicht hinaus. Also versuchte er sich im DJ-Bereich. Sein Erfolgserlebnis: Immer freundlich lächeln und die richtigen Leute kennen.
Flume wurde jetzt u.a. für den besten Song nominiert.


WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Award, Nominierung, DJ, Gramm, Grammy
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?